Donnerstag, 8. September 2011

Safran - Rosinen - Broetchen

Zutaten fuer ca. 10 Stueck:
- 500 g Mehl
- 65 g Margarine
- 300 ml Milch
- 1/2 Wuerfel Frisch- Hefe
- 1,5 Safranbriefchen
- 65 g Zucker
- 1/2 Teeloeffel Salz
- 1/4 Tasse Rosinen (oder andere kleingeschnittene Trockenfruechte)

Zubereitung:
Die Hefe, den Zucker und die lauwarme Milch zusammen mischen und die Margarine lauwarm dazu geben.
Den Safran und die Rosinen (oder andere kleingeschnittene Trochenfruechte) untermischen.Nun das Gemisch zu dem
Mehl geben und von Hand kraeftig durch kneten, anschliessend mit einem Geschirrtuch zugedeckt 1,5 Stunden ruhen lassen.
Aus dem Teig ca.10 Brötchen formen und bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen

Fertig :D

Kommentare:

  1. das hört sich echt lecker an, und das Bild sagt auch mehr als 1000 Worte *sabber*

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschoen :D
    Sie sind auch wirklich sehr lecker und schmecken toll nach Safran <3

    AntwortenLöschen