Montag, 6. Februar 2012

Suesskartoffel- Chips mit Rosenkohl in feinem Soesschen

Zutaten fuer 1 Person:
- 1 Suesskartoffel
- Olivenoel
- 400 g Rosenkohl
- 1,5 Essloeffel Mehl
- 200 ml Milch (Soja oder normal)
- Pfeffer, Salz, Kraeuter nach Wahl

Zubereitung:
Zuerst den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Den Rosenkohl putzen ("Boden" abschneiden und aeussere Blaetter entfernen) und die Unterseite kreuzfoermig einschneiden, dann kurz unter Wasser abspuelen.
Nun den Rosenkohl in einen Topf geben und soviel Wasser einfuellen, bis er leicht bedeckt ist.
Das Wasser mit dem Rosenkohl zum kochen bringen, und ihn dann auf niedriger Stufe koecheln lassen.
Die Suesskartoffel schaelen, mit Wasser abspuelen und in 3 mm dicker Scheiben schneiden.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, und mit Olivenoel einpinseln. Darauf nun etwas Salz, Pfeffer und Kraeuter nach belieben streuen.
Die Suesskartoffelscheiben darauf auslegen (wichtig, sie duerfen nicht ueber einander liegen).
Nun die Scheiben ebenfalls mit Oel einpinseln und auch wuerzen.
Dann in den vorgeheizten Ofen schieben, und ca. 20 Minuten backen lassen - bis sie schoen knusprig sind.
Waehrend die Kartoffelscheiben im Ofen sind, in einen Shaker die Milch, das Mehl und Pfeffer sowie Kraeuter geben und shaken.
Diese Mischung nun bei dem Rosenkohl mit unterruehren und kurz mitkoecheln lassen, bis sie das Soesschen leicht angedickt hat.

Fertig :D

Kommentare:

  1. hmm süsskartoffeln *.* auf die idee mit dem ofen bin ich ja noch gar nicht gekommen, cool! welche sorte hast du genommen?

    AntwortenLöschen
  2. Also ich kenne den Namen nun nicht, aber es war so eine da:
    http://www.marions-kochbuch.de/index-bilder/suesskartoffeln.jpg

    :)

    AntwortenLöschen