Dienstag, 8. Mai 2012

Gemuese - Curry mit Tortellini

Zutaten fuer 1 Person:
- 125 g getrocknete Tortellini (Rohgewicht)
- 2 Karotten
- 2 Paprika's
- 3 frische Champignons
- 1 Zwiebel
- 1 Zehe Knoblauch
- 60 g Frischkaese (ich nehme 0,2% fitline)
- 1 EL Sojasosse
- Currypulver, Paprikapulver, Pfeffer und Kraeutersalz
- 2 frische Zweige Zwergencurry- Kraut (falls vorhanden)


Zubereitung:
Die Karotten schaelen/putzen, in Scheiben schneiden.
Paprika's, Champignons, Zwiebel und Knoblauch schaelen/putzen, in grobe Wuerfel schneiden.
Alles Gemuese in einen Topf geben, und so hoch Wasser einfuellen, dass es fast bedeckt ist.
Zum kochen bringen, und dann auf die mittlere Stufe zurueckschalten und koecheln lassen.

Waehrend das Gemuese koechelt:
Wasser in einem Topf zum kochen bringen, Tortellini hineingeben und gar kochen - dann abschuetten, mit kaltem Wasser abspuelen und beiseite stellen.

Nun die Sojasosse, Currypulver, Paprikapulver, Pfeffer und Kraeutersalz (sowie evtl. Zwergencurry-Zweige) mit zum koechelnden Gemuese geben.
Dann den Frischkaese ebenfalls mit hineingeben und gut umruehren, sodass eine cremige Curry-Sosse entsteht.

Dann die Tortellini mit in den Gemuese-Curry-Topf geben, gut umruehren.

Fertig :)

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Senka

    AntwortenLöschen