Dienstag, 6. März 2012

Schoko - Cupcakes (vegan)

Zutaten fuer den Teig (fuer 12 Cupcakes):
- 300 g Mehl
- 1,5 Paeckchen Backpulver
- 2,5 Essloeffel Kakao
- 160 g Zucker
- eine Prise Salz
- 150 ml Sonnenblumen oder Rapsoel
- 250 ml Wasser

Zutaten fuer das Topping (fuer 12 Cupcakes):
- 250 ml "Sahne" (z.b. Hulala) oder normale Sahne falls es nicht vegan sein muss
- 1 Essloeffel Backkakao
- Schokoblaettchen (zartbitter)
- Spritzbeutel mit Tuelle nach Wahl



Zubereitung Teig:
Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Salz in eine Ruehrschuessel geben und mit Hilfe eines Loeffels vermischen.
Nun das Oel und Wasser mit in die Ruehrschuessel geben und mit dem Mixer solange mixen, bis ein schoener, leicht fluessiger Teig entsteht.
Den Teig zu 2/3 hoch je Foermchen in die mit Foermchen ausgelegte Muffinform fuellen.
Bei vorgeheizten 180 Grad Umluft ca. 20-25 Minuten backen (mit Holzspiesschen pruefen, ob sie fertig sind).
Die fertigen Muffins aus der Form nehmen und zum auskuehlen auf ein Gitter setzen.

Wenn sie gut ausgekuehlt sind, kann das Topping gemacht werden.

Zubereitung Topping:
Die "Sahne" in eine Ruehrschuessel geben und darauf den Kakao geben. Dann mit dem Mixer steif schlagen (bei der veganen Hulala geht dies sehr schnell).
Die Sahne- Kakao- Masse in den Spritzbeutel fuellen, und nun auf jedem Muffin von aussen beginnend spiralfoermig zur Mitte die Sahne spritzen.
Zum Schluss noch Schokoblaettchen drueberstreuen.

Zum aufbewaren der fertigen Cupcakes bis zum Verzehr, diese am besten in den Kuehlschrank stellen.

Fertig :)

Kommentare:

  1. Boah! Die sehen echt klasse aus - und schmecken bestimmt so richtig schön lecker. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hast du da eine große Lochtülle verwendet?
    Die Hulala kenne ich noch gar nicht. Mal schauen, wo ich die herbekomme.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Mari :)

    Ich habe einen neuen Spritzbeutel, und da gibt es eine Tuelle mit grosser "Stern"- form, allerdings mit einem kleinen "Zapfen" in der Mitte des "Sternes" - diese habe ich ausprobiert.
    Wurde dann so wie breite "Faeden" :D

    Die Hulala habe ich bei veganwonderland bestellt, es ist 1 Liter im Pack.
    Das Beste ist, dass sie nach nur wenigen Sekunden mixen schon total fest ist :)

    AntwortenLöschen